Örtliche Kommission für Ländliche Entwicklung (ÖKLE)

Die Örtliche Kommission für Ländliche Entwicklung (ÖKLE) setzt sich aus engagierten Bürgern aus allen Altersgruppen und Ortschaften unserer Gemeinde zusammen. Sie hat eine beratende Funktion und ist das Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Gemeinde.

Die ÖKLE wird nach jeder Gemeinderatswahl durch den Rat neu eingesetzt. Sie ist unpolitisch und zählt 20 bis 60 Mitglieder, von denen höchstens 25% Ratsmitglied sind. Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und treffen sich normalerweise viermal im Jahr.

Die ÖKLE formuliert Entwicklungsstrategien und -ziele für die Gemeinde, welche im Kommunalen Programm zur Ländlichen Entwicklung (KPLE) zusammengefasst werden. Zusätzlich wird jährlich ein Arbeitsprogramm mit Projekten festgelegt, die in Arbeitsgruppen erstellt bzw. dem Gemeinderat zur Umsetzung vorgeschlagen werden.

Die ÖKLE wurde am 5. September 2007 einstimmig durch den Gemeinderat eingesetzt und setzt sich seit Januar 2019 wie folgt zusammen :

 

1 Reinhold ADAMS Wirtzfeld – Schöffe
2 Lukas BOCKLANDT Wirtzfeld
3 Martina BONGARTZ-PALM Büllingen
4 Ernst BREUER Hasenvenn
5 Harald BRÜCK Wirtzfeld
6 Andrea FASCH Lanzerath
7 Jacqueline HAEP Hasenvenn
8 Wilhelm HEINZIUS Büllingen
9 Erik JANMAAT Medendorf
10 Kerstin JOST Honsfeld
11 René KALFA Holzheim
12 Carlo LEJEUNE Büllingen
13 David MARICHAL Mürringen – Ratsmitglied
14 Konrad MiCHELS Krinkelt
15 Michelle NOEL Büllingen
16 Bernadette HEINEN-PETERS Manderfeld
17 Andreas PFLIPS Medendorf
18 Vanessa RAUW Büllingen – Ratsmitglied
19 Wolfgang REUTER Manderfeld – Schöffe
20 Michael SCHMITT Büllingen – Schöffe und Vorsitzender
21 Mario SIMONS Manderfeld
22 Stephan THEODOR Hasenvenn
23 Jesse VANDEVENNE Eimerscheid
24 Clemens WIRTZ Mürringen
25 Nico WOLFF Hünningen