"Transition-Training" kommt nach Ostbelgien

Die Arbeitsgruppe „Dorf leben“ bringt ein „Transition–Training“ nach Ostbelgien!

Die Transition-Bewegung entstand 2006 und verbindet heute über 1.500 Umwelt- und Nachhaltigkeits­initiativen weltweit, davon gut 100 Initiativen im deutschsprachigen Raum.

„Transition“ heißt Wandel oder Übergang – in eine nachhaltige Gesellschaft. So sind aus dem Engagement von Bürgern heraus Gemeinschaftsgärten entstanden, Repair-Cafés, Energie-Genossenschaften, Regionalwährungen, Solidarische Landwirtschaft, Lastenrad- und Wohnprojekte oder auch bürgerschaftlich getragene Unternehmen. Das Transition-Training beruht auf den Erfahrungen des internationalen Transition-Netzwerks und wird immer weiterentwickelt.

Das Motto: EINFACH! JETZT! MACHEN!

Am ersten Transition-Training in Ostbelgien können maximal 25 Menschen teilnehmen, die sich bereits heute, ehrenamtlich oder beruflich, für eine nachhaltige Entwicklung ihres Lebensraums engagieren (möchten): zum Beispiel in Initiativen, Dorfgruppen, Vereinen oder Gemeindekommissionen.

Das Training findet am Wochenende vom 25.-26. Juni 2022 (Sa 10-18 Uhr, So 9-17 Uhr) im Dorfhaus in Eynatten statt.

Die Endkosten belaufen sich auf 150€/Teilnehmer (einschließlich Verpflegung während der beiden Training-Tage). 100€ werden durch ostbelgische Gemeinden und Organisationen übernommen. Somit bleibt pro Teilnehmer eine Eigenbeteiligung von 50€. Für Jugendliche <21 Jahre wird diese Eigenbeteiligung durch den Bürgerfonds Ostbelgien übernommen.

Einschreibung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, möchten wir Sie bitten, Ihr Interesse und die Informationen zu Ihrer Person bis zum 30. April 2022 im Anmeldeformular (s. weiterführende Links) einzutragen.

Wir werden Sie bis Mitte Mai per Mail informieren, ob sie an diesem ersten Transition-Training in Ostbelgien teilnehmen können.

Bei zu vielen Bewerbungen werden die Teilnehmer auf Basis von verschiedenen Kriterien (Durchmischung, Wirkung, Motivation, Engagement, …) ausgewählt und die Möglichkeit eines zweiten Trainings besteht.